angesprochen
Avsnitt

Der phonetische Fingerabdruck. Was verrät unsere Stimme über unsere Identität?

Schon Säuglinge können ihre Mutter an der Stimme erkennen - beim Vater wird es schon schwieriger. Später sind Menschen im Allgemeinen sehr gut darin, die Stimmen von Bekannten zu erkennen, tun sich aber schwer damit, viele und unbekannte Menschen auseinanderzuhalten. Wir reden mit Volker Dellwo vom Institut für Computerlinguistik der Universität Zürich darüber, wie sich phonetische Methoden nutzen lassen, um Menschen besser oder auch automatisch zu erkennen, und interessieren uns insbesondere für forensische Anwendungen: wie lassen sich Verbrecher an ihrer Stimme erkennen?

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Zürcher Kompetenzzentrum für Linguistik. Innehållet i podden är skapat av Zürcher Kompetenzzentrum für Linguistik och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.