Eigentlich wollte Hubert Schwarz seinen Job als Sozialarbeiter nur ein Jahr pausieren. Mittlerweile dauert die „Pause“ über 30 Jahre. Das kommt so: Er folgt seiner Leidenschaft, dem Extremsport, macht daraus einen Beruf und stellt Rekorde auf. Unter anderem fährt er ein Extremradrennen quer durch die USA. Fast 5000 Kilometer ist er unterwegs, unterbrochen nur von kurzen Schlafpausen. Dann gründet der heute 67-Jährige gemeinsam mit seiner Frau ein Unternehmen und bietet zum Beispiel geführte Wandertouren auf den höchsten Berg Afrikas an. Als Guide hat er schon über 70-Jährige auf den Gipfel des Kilimandscharo gebracht. Warum ihn das glücklich macht, hören Sie in dieser Folge.

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Apotheken Umschau & Gesundheit-hören. Innehållet i podden är skapat av Apotheken Umschau & Gesundheit-hören och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.