Wir erröten, senken den Kopf und möchten am liebsten im Boden versinken: Scham ist ein zutiefst menschliches Gefühl. Sie möchte uns schützen und zeigt sich immer da, wo wir in unserer körperlichen, seelischen oder geistigen Integrität verletzt werden. Aber Scham kann auch zu einer destruktiven Kraft werden. Sie lebt von Geheimhaltung. Je weniger wir über sie reden, umso mehr Kontrolle übernimmt sie. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns vertrauten Menschen gegenüber zeigen in unserer Not. Denn nur so können wir Empathie erfahren. Und Empathie heilt.

💖 DEINE UNTERSTÜTZUNG 💕 GANZ SCHÖN MUTIG ist und bleibt ein kostenloses Angebot, getragen von ehrenamtlicher Arbeit. Du kannst Melanies Arbeit wertschätzen, indem Du die Produktionskosten unterstützt – und zwar durch eine Überweisung auf das hier angegebene Konto oder über PayPal an podcast@melaniewolfers.de. Vielen, vielen Dank! 🙏 melaniewolfers.de/support

Mehr zum Thema der Episode:

Mehr zu Melanie Wolfers:

Bücher von Melanie Wolfers:

Wir vom Podcast-Team GANZ SCHÖN MUTIG freuen uns, wenn Du uns unter podcastteam@melaniewolfers.de dein Feedback oder deine Wünsche für weitere Themen schreibst.

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Melanie Wolfers. Innehållet i podden är skapat av Melanie Wolfers och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.