Die Heilige Familie mit der heiligen Dorothee auf einem Gemälde von Paolo Veronese (1528-1588)  (imago stock&people / Kim Youngtae)Der Vatikan stellt Josef dieses Jahr ins Scheinwerferlicht, ansonsten steht er im Schatten von Jesus und Maria. Eine bescheidene Karriere hat er seit dem Mittelalter hingelegt: als keuscher Gatte und verlässlicher Ernährer. Im 19. Jahrhundert wurde er gegen proletarische Revoluzzer in Stellung gebracht.

Von Rolf Cantzen
www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Deutschlandfunk. Innehållet i podden är skapat av Deutschlandfunk och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.