#256 - Sylabil Spill im Interview mit Niklas: "Okapi", Sound, Tracksrunner uvm.
Avsnitt

#256 - Sylabil Spill im Interview mit Niklas: "Okapi", Sound, Tracksrunner uvm.

Seit über einem Jahrzehnt steht der Name Sylabil Spill innerhalb der deutschen Rap-Szene für einen stetigen und höchst kreativen Output mit derbem Humor, einer krassen Stimme und roughen Punchlines. Nach drei EPs im Jahr 2018 wird es jedoch still um den Rapper aus Bonn. Einige Zeit später taucht der Name Sylabil Spill dann leider nicht aufgrund von neuen musikalischen Highlights in den Timelines diverser sozialen Medien auf, sondern weil er die diversen und extremen Anfeindungen und Anschläge eines rechten Mobs auf sein Leichtathletik-Projekt Tracksrunner öffentlich macht. Mit seinem neuen Album „Okapi“ verarbeitet Spill nun seinen von Rassismus durchzogenen Alltag zwischen tagtäglichen Kontrollen durch die Polizei und Anschlägen auf das Auto seiner Leichtathletik-Gruppe. In dieser Ausgabe des BACKSPIN-Podcast hat unser Autor Niklas mit dem Bonner über die Geschichte hinter „Okapi“, aber auch den gewählten und überraschend modernen Sound der Platte gesprochen. Ein großer Danke geht raus an Sylabil Spill für das offene Gespräch und seinen stetigen Kampf gegen den noch immer schwer wiegenden Rassismus innerhalb der deutschen Gesellschaft.

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Niko BACKSPIN, Kuba BACKSPIN, Falk Schacht. Innehållet i podden är skapat av Niko BACKSPIN, Kuba BACKSPIN, Falk Schacht och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.