Im Rahmen der radioeins-Aktion "Bücherfrühling" - in Zusammenarbeit mit dem Börsenverein Berlin-Brandenburg und der Berliner Zeitung - stellen die Literaturagenten diesmal Bücher von den Verlagen in Berlin und Brandenburg vor. Mehr Informationen dazu gibt es auf unserer Website radioeins.de | Bücher der Sendung: „Die Katze schleicht“ von Manfred Schneider, „Schicksal“ von Zeruya Shalev, „Ein Stadtmensch im Wald“ und „Senor Herrers blühende Intuition“ von Linus Reichlin (als H.D. Walden), „Selbstverteidigung. Eine Philosophie der Gewalt“ von Elsa Dorlin, „Nancy Cunard. Zwischen Black Pride und Avantgarde“ von Unda Hörner, „Dragman“ von Steve Appleby. radioeins-Kinderbuch-Expertin Wiebke Keuneke hat drei empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher von Berliner und Brandenburger Verlagen mit dabei: „İda’nin Yolu / Idas Weg“ von Fulya Gezer, „Rotkäppchen“ illustriert von Katharina Naimer und „Mats & Milad oder: Nachrichten vom Arsch der Welt“ von Eva Rottmann.

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör radioeins (rbb). Innehållet i podden är skapat av radioeins (rbb) och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.