Berührt und schockiert von Sebastians Geständnis, etwa 7.500 Folgen GZSZ gesehen zu haben, sitzt Fiete zwischen Wolfgang Bahro, Jo Gerner und Sebastian und fühlt sich wie ein Schüler, der auf der falschen Klassenfahrt gelandet ist. Angestrengt davon, Realität und Fiktion auseinander zu halten, versucht er, den (Zitat) mit Abstand schrägsten Gast, den wir bisher hatten, zu greifen. Während Fiete entdeckt, dass er den ersten Prof. Dr. Dr. zu Gast hat, der zudem als noch größeres Arschloch der Nation wahrgenommen wird als er selbst, verspricht diese Folge mal ganz andere Themen: Unter anderem die Freimaurerei, die Gemeinsamkeiten von Schauspielerei und Kulinarik und die gesellschaftliche Verantwortung als Gesichter zweier unterschiedlicher TV-Genres.

+++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Tim Mälzer / Sebastian E. Merget. Innehållet i podden är skapat av Tim Mälzer / Sebastian E. Merget och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.