Hinterfragst du Informationen, Nachrichten und Medienberichte? Gerade die aktuelle Zeit vor der Bundestagswahl eignet sich gut zur Analyse des eigenen Umgangs mit Berichten und inwieweit wir die Informationen eigentlich wirklich kritisch hinterfragen.

Diese Fragen darfst du dir stellen:

- Liegt hier Information einer seriösen Marktforschung vor?

- Ist die Information meine Lesezeit wert?

- Ist das vorliegende Umfrageergebnis seriös?

Meine Bitte an dich ist, nicht einfach eine heiße Headline zu teilen, nur weil sie gut klingt, sondern prüfe immer den Inhalt und habe das Vertrauen der Menschen im Blick, mit denen du etwas, z.B. über Social Media teilst.

In dieser Episode möchte ich dir aufgrund der Seriosität der Marktforschung einen wichtigen Tipp und Blickwinkel mitgeben für deine eigenen Umfragen.

Umfragen auf Kosten der Qualität möglichst schnell und kostengünstig durchzuführen kannst du dir definitiv sparen.

Ich empfehle dir selektives Lesen der Informationen. Hinterfrage immer bewusst die Informationen, die du konsumierst.

Sei kritisch bei allem, was geschrieben wird in den Medien. Schau hinter die Kulissen. Prüfe immer die Quellenangaben der Information und Umfragen.

Am Beispiel von Bürgerbeteiligungsprozessen kannst du auch erkennen, wie Meinungsbildungsprozesse sich entwickeln.

Ich erzähle dir, wie wir Bürgerbeteiligungsprozesse als Marktforscher gestalten und dass wir dabei komplett anders als Politik und Verwaltung rangehen und dass hier ein Umdenken stattfindet.

Wenn du Lust hast, nimm hier am [Dialego Panel](https://survey.dialego.de/campaign/index.php?src=mitglied&gid=0) teil.

Welche Zukunftschancen gibt es also für dich im Klug sein und Hinterfragen?

1. Teile nur das, was du hinterfragt hast.

2. Sprich drüber, geh in Diskurs mit Freunden vor Ort und/oder online. Diskutiere über Zahlen.

3. Nimm an Studien teil, wenn du gefragt wirst und dem Absender vertraust. Sei Teil einer repräsentativen Stichprobe in Studien.

LINKS AUS DIESER EPISODE

Episode 14 [Datenchaos](https://anderagadeib.de/14-datenchaos/)

Beispiele für die digitale Zusammenarbeit

[#62 Superkraft: Minimalisiere E-Mails](https://anderagadeib.de/62-superkraft-minimalisiere-e-mails/)

[Dialego Panel](https://survey.dialego.de/campaign/index.php?src=mitglied&gid=0)

RESSOURCEN

[Website](https://anderagadeib.de)

[Instagram](https://www.instagram.com/anderagadeib/)

[Facebook](https://www.facebook.com/Gadeib)

Wenn du noch mehr ins Groß denken kommen willst, bestell dir gern mein Buch: bei [Amazon](https://www.amazon.de/dp/3869369302/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_61ZVTTKREXQ1E9X2YVYM) oder beim Buchhändler deiner Wahl.

Wenn du diese und andere Tipps auch per Mail möchtest, dann [abonniere kostenlos den Newsletter](https://anderagadeib.de/newsletter/).

Alle Tooltipps findest du [auf meiner Seite](https://anderagadeib.de/tool-tipps/).

Die Postproduktion wird übernommen von Podcastliebe, deiner Full Service Podcast Agentur. Mehr dazu: https://podcastliebe.net.

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Andera Gadeib. Innehållet i podden är skapat av Andera Gadeib och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.