Und was machst du so? Der Job-Podcast von bento

Als würde er einem Tiger gegenüberstehen – so beschreibt Martin den Moment, als er es zum ersten Mal schaffte, SARS-CoV-2 anzuzüchten, das Coronavirus. Ab diesem Zeitpunkt musste er vorsichtig sein, denn das Virus ist hochgradig ansteckend. Zeitgleich war es aber auch ein absoluter Glücksmoment. Denn seitdem kann Martin das Virus erforschen. Martin Feuerherd, 31, ist Virologe am Münchner Helmholtz Zentrum.

Martin untersucht das Virus, seit es in Bayern Ende Januar ausgebrochen ist. In unterschiedlichen Experimenten testet er unter anderem Desinfektionsmittel, inwieweit Schutzmasken wiederverwendet werden können und wie sich Medikamente auf das Virus auswirken.

Wie geht er mit dem Druck um, der zur Zeit auf Virologinnen und Virologen lastet? Was bedeutet es ihm, an einem völlig neuartigen Virus zu forschen? Und welche Chancen ergeben sich daraus für ihn als jungen Wissenschaftler?

Das erzählt Martin in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

https://www.bento.de/future/virologe-werden-martin-feuerherd-ueber-seine-arbeit-am-corona-virus-podcast-a-89872ae0-3c3d-481c-82e3-161e34e9b779

ANZEIGE

Diese Folge wird dir von LinkedIn präsentiert. Mit über 675 Millionen Mitgliedern weltweit und über 14 Millionen Mitgliedern im deutschsprachigen Raum ist LinkedIn das größte digitale Netzwerk für beruflichen Austausch, Information, Inspiration, Weiterentwicklung und Jobs. Wir vernetzen berufstätige Menschen und helfen ihnen im Beruf erfolgreich und zufrieden zu sein. In der LinkedIn Community teilen Mitglieder ihre Beiträge in einem professionellen Rahmen und unterstützen sich gegenseitig. www.linkedin.de

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör bento. Innehållet i podden är skapat av bento och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.