In Genf beraten die Vereinten Nationen über Hilfen für Afghanistan, denn dort droht eine humanitäre Katastrophe. Jürgen und Silke haben die extreme Not vieler Menschen mit eigenen Augen gesehen. Darüber sprechen sie in der heutigen Folge. Und es gibt Neuigkeiten von der Studentin Malala, von der Korrespondentin Silke lange nichts gehört hatte…

Warum Taqi anfängt die Taliban zu mögen (NZZ):

https://www.nzz.ch/feuilleton/afghanistan-der-autor-taqi-akhlaqi-blickt-auf-sein-land-ld.1644381

UN-Geberkonferenz für Afghanistan

https://www.tagesschau.de/ausland/asien/afghanistan-1067.html

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör NDR Info. Innehållet i podden är skapat av NDR Info och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.