Legendary Games

Wirtschafts- und Managementspiele sind ein typisch deutsches Genre. Zahlreiche Spiele rund um kaufmännische Tätigkeiten waren im deutschsprachigen Raum schon immer populärer als im Rest der Welt.

Dies gilt auch für den 1987 auf dem Amiga erschienenen Klassiker Ports of Call von Aegis Interactive Software. Mit Rolf-Dieter Klein konnte unser Podcast einen der hauptverantwortlichen Programmierer für ein Interview gewinnen.

Herr Klein ist bis heute der Mann hinter der Marke Ports of Call, setzte den Klassiker für Mobilsysteme um und entwickelt weiterhin stetig neue Inhalte für die aktuellen Versionen der Spieleserie (portsofcall.de).

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei Rolf-Dieter Klein für sein geduldiges und ausführliches Antworten auf unsere Fragen bedanken.

Wir wünschen allen Hörern viel Spaß beim anhören und danken euch für eure Unterstützung.

Parallel haben wir das Gespräch auch wieder auf Video aufgezeichnet und aufbereitet. Dies ist komplett ungeschnitten und bei Youtube zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=7ynt3ljtrlw

Intro-Musik "Switchblade Squadron" von Covox aus dem Album "Infiltrator".

http://freemusicarchive.org/music/Covox/Infiltrator/Switchblade_Squadron

Outro-Musik "I Love Holy Daze" von Geir Tjelta

http://freemusicarchive.org/music/geir_tjelta/Dexters_Pinkboratory/mtk096-va-bestofahxvol1-07-geir-tjelta-i-love-holy-daze

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör Dominik Meusert. Innehållet i podden är skapat av Dominik Meusert och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.