Von der Fukushima-Katastrophe geschockt, beschloss das Bundeskabinett vor zehn Jahren den Atomausstieg. Kein anderes Land reagierte so rigoros wie Deutschland – nicht einmal Japan. Bald gehen die letzten deutschen Kernkraftwerke vom Netz. Aber was als spektakuläre Kehrtwende in Angela Merkels politischem Kurs begann, wird nun von vielen Seiten kritisiert.

Denn Kernkraft birgt zwar Risiken für Mensch und Umwelt. Aber sie kommt fast ohne CO2-Emissionen aus und ist weniger Schwankungen unterworfen als die Stromquellen Wind und Sonne. 

Die erneuerbaren Energien sind zudem noch unzureichend ausgebaut und Deutschland muss die wegfallende Kernkraft mit fossilen Brennstoffen kompensieren. 

Kam der Atomausstieg also zu früh? Müssen wir doch wieder umdenken? Die Antworten im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und Sicherheit hören Sie im neuen Stimmenfang.

Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] 

 

Quellen dieser Sendung:

Regierungserklärung von Angela Merkel am 6. Juni 2011 

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/atomdebatte-im-bundestag-merkel-erklaert-ihr-aussteigerprogramm-a-767511.html 

 

100.000 Menschen gegen Atomkraft - SPIEGEL TV 

https://www.youtube.com/watch?v=PXjuNaKDN0E 

 

Kurzbericht über die Arbeiten der Reaktorsicherheitskommission im Jahr 2011 

https://www.bmu.de/themen/atomenergie-strahlenschutz/nukleare-sicherheit/fukushima-folgemassnahmen/kurzbericht-ueber-die-arbeiten-der-reaktorsicherheitskommission-im-jahr-2011/ 

 

»Atomradar« der Organisation ».ausgestrahlt«

https://atomradar.ausgestrahlt.de/stoerfaelle/ 

 

Die Energiewende in Grafiken 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/energiewende-in-grafiken-so-viel-oekostrom-wird-aktuell-in-deutschland-produziert-a-bffe0447-1a49-4a90-95b3-d9cc3dcae0b1 

 

Simulationsstudie: So klappt die komplette Energiewende bis 2030 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/energiewende-bis-2030-studie-simuliert-umstellung-auf-strom-und-waermeversorgung-aus-oekoenergie-a-286a6b75-48b0-4812-9ec2-2b30e8285eca 

 

Atom-Moratorium: Staat zahlt Energiekonzernen 2,4 Milliarden Euro 

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/atomausstieg-konzerne-bekommen-weitere-2-4-milliarden-euro-a-06a89ea3-99b7-4e2b-ac19-912a45d96415 

 

Marco Evers: Die Welt baut neue Atomkraftwerke, Deutschland schaut zu 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/atomkraft-nach-fukushima-die-welt-baut-neue-kernkraftwerke-und-deutschland-schaut-zu-a-73abdb40-0002-0001-0000-000176138653 

 

Bidens Atomplan: Strahlendes Comeback 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/atomkraft-joe-biden-plant-neue-kleine-kernkraftwerke-fuer-die-usa-a-228a84ff-363e-4151-bff4-f49304140753 

 

Rainer Klute vom Pro-Atomkraft-Verein Nuklearia im NRW-Landtag zu AfD-Antrag: 

https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMST17-2356.pdf 

See omnystudio.com/listener for privacy information.

Podden och tillhörande omslagsbild på den här sidan tillhör DER SPIEGEL. Innehållet i podden är skapat av DER SPIEGEL och inte av, eller tillsammans med, Poddtoppen.